Anne-Frank-Realschule Gladbeck Kortestr. 13 45964 Gladbeck Tel.: 02043 / 29610 Fax: 02043 / 296155 Email: info@annefrankrealschulegladbeck.de
 Anne-Frank-Realschule GladbeckKortestr. 1345964 GladbeckTel.: 02043 / 29610Fax: 02043 / 296155Email: info@annefrankrealschulegladbeck.de

Anne - Frank - Realschule Gladbeck stellt sich vor

 

Wie alle anderen Realschulen ist die Anne-Frank-Realschule eine allgemeinbildende, weiterführende Schule der Sekundarstufe I, d.h. sie baut auf der Grundschule auf und führt die Schüler zur Fachoberschulreife.

Die Schüler gehen nach Abschluss ihrer Schulpflicht entweder in die Berufsausbildung oder in berufs- bzw. studienbezogene Bildungsgänge der Sekundarstufe II. Schule hat aber nicht nur mit dem zukünftigen Leben der Schüler zu tun, sondern insbesondere mit ihrer Gegenwart, ihren konkreten Bedürfnissen, bisherigen Erfahrungen und gegenwärtigen Interessen. Daher kann Schule nicht nur als Lernraum gesehen werden, sondern muss auch als Lebens-, Erfahrungs- und Handlungsraum wahrgenommen werden.

 

Die Anne-Frank-Realschule fühlt sich dem Auftrag verpflichtet, personale und soziale Erziehung und fachliche Bildung in einem erziehenden Unterricht zu vereinigen.

Dabei soll den Schülern ermöglicht werden,

 

  • ihre Neigungen und Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen
  • emotionale Sicherheit zu gewinnen
  • zunehmend selbstbestimmt zu lernen
  • Normen und Werte zu erkennen und beurteilen zu lernen
  • soziale Verantwortung wahrzunehmen
  • praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln
  • Kenntnisse, Wissen und Einsichten zu erwerben
  • Methoden des Lernens einzuüben

 

 

Darüber hinaus ist unser Name „Anne-Frank-Realschule“ Auftrag und Verpflichtung zugleich, den Schülern Anregungen und Hilfe auf dem Weg zur Mündigkeit zu bieten und sie zu sozialen Kompetenzen wie Toleranz, Integrationsfähigkeit usw. zu führen.

 

Der Schüler als Mensch und Persönlichkeit steht im Mittelpunkt der Erziehung an unserer Schule. Um die Chancen der Schüler in Beruf und Gesellschaft zu fördern,  streben wir an, in ständiger enger Zusammenarbeit mit dem Elternhaus jedem Schüler die bestmögliche Entwicklung seiner Fähigkeiten zu ermöglichen.

Die Intentionen der pädagogischen Arbeit der Anne-Frank-Realschule bündeln sich in den Schlüsselqualifikationen. Sie sollen dazu dienen, die Schüler auf die zukünftigen Aufgaben im persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Umfeld angemessen vorzubereiten. Außerdem sollen die Schlüsselqualifikationen die Schüler in die Lage versetzen, diesen Herausforderungen mit Sachverstand und Verantwortung gerecht zu werden. Um jene übergeordneten personalen und sozialen Kompetenzen zu erreichen, ist die Aneignung einer Vielzahl von sich gegenseitig bedingenden und verstärkenden Schlüsselqualifikationen erforderlich, die nachfolgend in verschiedenen Themenfeldern angeordnet wiedergegeben sind, wobei die Reihenfolge keine wertende Ordnung darstellt:

 

  1. Selbstständigkeit
  2. Leistungsbereitschaft
  3. Kritisches Denken
  4. Kommunikationsfähigkeit
  5. Kreativität
  6. Teamfähigkeit
  7. Disziplin, Ordnung, Sauberkeit
  8. soziale Handlungsfähigkeit

 

 

Von besonderer Bedeutung ist dabei der erziehende Unterricht, wobei nicht allein die reine Vermittlung von Lerninhalten, sondern gleichzeitig die Ausprägung eines Menschen mit seinen besonderen Eigenheiten und Fähigkeiten bedeutsam ist.

In dieser Grundhaltung stehend ermöglicht es die Anne-Frank-Realschule ihren Schülern durch eine Vielzahl von unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten sich zu entwickeln, persönliche Stärken und Schwächen kennenzulernen und sich durch den Erwerb von Schlüsselqualifikationen auf ihr späteres Leben in Beruf und Gesellschaft vorzubereiten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne Frank Realschule Gladbeck