Anne-Frank-Realschule Gladbeck Kortestr. 13 45964 Gladbeck Tel.: 02043 / 29610 Fax: 02043 / 296155 Email: info@annefrankrealschulegladbeck.de
 Anne-Frank-Realschule GladbeckKortestr. 1345964 GladbeckTel.: 02043 / 29610Fax: 02043 / 296155Email: info@annefrankrealschulegladbeck.de

Aktuelles

11.09.19: Neuer Terminplan online

Das Schulhalbjahr hat mittlerweile Fahrt aufgenommen. Hier finden sich die neuen Termine

11.07.19: Erneuter Erfolg beim Planspiel Börse

Zwei Wochen nach der Entlassung kam eine Gruppe aus dem 10er Sowi-Kurs noch einmal zur Schule. Denn die Schülerinnen Chantal, Mihriban, Yesim, Annika (v.l.) und Lilli belegten beim Planspiel Börse 2018 den 3. Platz in der Wertung der Stadt Gladbeck. Bei diesem Spiel versuchten die Gruppen, ein virtuelles Kapital i.H.v. 50.000 € an der Börse zu vermehren. Mit diesem Planspiel gewinnen die Schülerinnen und Schüler einen Eindruck, wie die Börse funktioniert. Viele stellten dabei fest, dass diese Form der Geldanlage gewisse Risiken birgt. Aber zur Freude der Spielgruppe "Pari" wurde ihr Versuch mit dem 3. Platz und einem Preisgeld von 150 € von der Sparkasse belohnt, das Herr Rüschenschmidt heute überreichen konnte.

27.06.19: 10er verabschieden sich mit buntem Knalleffekt

Einen gelungenen letzten Schultag gestaltete der diesjährige 10er Jahrgang am heutigen Donnerstag. Schon vor offiziellem Schulbeginn warteten die Jugendlichen in Maleranzügen auf Schülerinnen und Schüler und die Lehrkörper. Noch stellten alle sich die Frage, was es mit diesen Anzügen nur auf sich habe. Bis eine Antwort hierauf gegeben wurde (siehe Bilder) erlebte die ganze Schulgemeinde ein buntes Programm, bei dem unser Schulleiter Herr Luciga mit Helium präperierter Stimme eine Eröffnungsrede hielt, zwei ehemalige ABBA Fans ihr Können unter Beweis stellten oder Sumo- Ringer ihre ganze Kraft zeigten. Bei allen Programmpunkten kam keine Langeweile auf, doch besonders der bunte Abschied wird noch allen Beteiligten lange in Erinnerung bleiben.

19.06.19: SV-Fahrt nach Amsterdam

Am 19.06.2019 hieß es für die 80 Schüler*innen der Klassen 8a, 8c und 8d: „Ab nach Amsterdam!“. Die diesjährige Tagesfahrt, organisiert durch die SV, führte uns in die Hauptstadt Niederlandes.

Nachdem die Busse auch den richtigen Abholort gefunden hatten, ging es los. Die Vorfreude unter den Schüler*innen war so groß, dass man die fehlende Musik durch Bluetooth-Boxen in einem Bus durch eigenen Gesang ersetzte.

Nachdem wir uns das Anne-Frank-Haus angesehen hatten, wurden die Schüler*innen von der Leine gelassen. Gemeinsam wurde noch das „Amsterdam Dungeon“ besucht. Klassenweise wurde durch die gruselige Stadtgeschichte Amsterdams geführt, wobei der ein oder andere Gruselmoment dabei war.

Nach einem tollen sonnigen Tag, ging es wieder auf die Heimfahrt nach Amsterdam. Vor allem durch die tollen Schüler*innen der diesjährigen Klassen 8, wird so eine Fahrt sicherlich auch wieder für die kommenden Achtklässler durchgeführt.

Fazit: Es hat Spaß gemacht!

Eure SV

11.06.19: Sportfest findet statt

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

unser Sportfest findet morgen statt. Da es zwischenzeitlich auch kurze Schauer geben kann, achtet bitte auf angemessene Kleidung. Um 7.55 Uhr treffen sich alle Schülerinnen und Schüler in den für sie vorgesehenen Blöcke auf der Tribüne.

06.06.19: Sportfest am 12.06.19

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am kommenden Mittwoch findet das Sportfest im Stadion Wittringen statt. Dazu einige Hinweise:

  1. Alle Schüler finden sich bis 7:55 Uhr im Stadion ein und begeben sich in die für sie vorgesehenen Blöcke auf der Tribüne. 

  2. Die Kl. 5/6 nutzen den linken Tribünenblock, die Kl. 7/8 den mittleren, die Kl. 9 den rechten!

  3. Alle Schülerinnen und Schüler mit einem Dauerattest müssen erscheinen; SchülerInnen, die aus aktuellem Anlass nicht teilnehmen können, melden sich im Stadion beim Klassenlehrer ab.

  4. Ab 8:10 begeben sich alle Klassen von 5a bis 9d zu ihren ersten Sportstationen zusammen mit den SchülerInnen aus Kl. 10, die sie auf ihrem Wettkampf begleiten. 

  5. Das offizielle Ende des Sportfestes wird durch die Stadionansage (Herr Kraemer) euch mitgeteilt. Vorher geht niemand nach Hause.

  6. Bei starkem Regen bereits vor dem Sportfest (7:00 Uhr) findet normaler Unterricht statt.

Im Falle nicht klar zu erkennender Wetterlage wird am Dienstag ab 15:00 auf der Homepage bekannt gegeben, ob das Sportfest statt findet. annefrankrealschulegladbeck.de

Liebe Eltern! Sollten Sie den Wunsch verspüren, Ihre Kinder beim sportlichen Treiben zu besuchen, fühlen Sie sich herzlich eingeladen. Bitte geben Sie Ihren Kindern ausreichend zu trinken und zu essen mit. Auch Sonnencreme wird helfen. Bei den Getränken achten Sie bitte darauf, auf Cola oder Ähnlichem zu verzichten, bitte nur Wasser oder leicht mit Apfelsaft versetzt. Sie tun damit Ihren Kindern den größten Dienst.

05.06.19: Medienscouts

Nun ist es offiziell. Drei Schüler*innen der 9d sind nun zertifizierte Medienscouts. Bei dem letzten von vier Ausbildungsworkshops ging es darum, wie die Medienscouts leitfadenorientiert betroffene Schüler beraten können. Zukünftig wird es einmal pro Woche eine Sprechstunde geben, in der sich Schüler*innen der Klassen 5-8  mit Problemen im Bereich der sozialen Medien an Jill Jarosch, Phil Nerka und Matthias Kuscha (alle 9d) wenden können.

21.5.19: Informationen zu "Fridays for future"

Liebe Eltern der Anne-Frank-Realschule,

am kommenden Freitag, den 24.05.2019, soll erneut ab ca. 12.00 Uhr eine Demonstration vor dem Rathaus der Stadt Gladbeck im Rahmen von „Fridays for future“ stattfinden. Grundsätzlich begrüße ich das politische Engagement unserer Schülerinnen und Schüler, weise abererneutdarauf hin, dass die Anne-Frank-Realschule sich nichtim Rahmen einer gemeinsamen Schulveranstaltungbeteiligt. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler, die sich an der Demonstration außerhalb des Schulgeländes beteiligen wollen und selbstständig den Unterricht verlassen, nichtbeaufsichtigtwerden.

 

Sollte ihr Kind am Freitag an den geplanten Aktionen teilnehmen wollen, würde die Schule ausnahmsweiseeinen formlosen Beurlaubungsantragvorab für das Fehlen akzeptieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Luciga

(Schulleiter)

20.5.19: Neuer 3D Drucker

 Von einer großzügigen Spende des „Vereins Gladbecker Wirtschaft“ an das „zdi-Zentrum I+I=Z“ profitiert nun auch die Anne-Frank-Realschule. Elisabeth Kolberg (VGW-Geschäftsführerin und Vorstandsmitglied des zdi-Zentrums) übergab der Schule einen 3D-Drucker. 

Mit Hilfe dieses hochmodernen Gerätes wird der Technik-Unterricht an der Anne-Frank-Realschule noch interessanter werden. Auch diese Entwicklung der Digitalisierung in der Fertigungstechnik wird den Schülerinnen und Schülern nun praxisnah vermittelt. Darüber haben sich nicht nur Rrektor André Luciga sowie die Technik-Lehrkräfte Evelyn Rohrandt und Olaf Leichssenring gefreut, sondern ganz besonders auch die Schülerinnen und Schüler, die bei der Übergabe des Gerätes dabei waren. Für diese Spende dankte André Luciga mit den Worten: „Es ist unserer Schule ein besonderes Anliegen, die Schülerinnen und Schüler auf das Leben in einer digitalisierten Welt bestmöglich vorzubereiten und sie mit den verschiedensten Aspekten vertraut zu machen. Wir freuen uns sehr, mit dieser Spende einen weiteren wichtigen Schritt auf diesem Weg machen zu können.“

19.5.19: Anne Frank Schüler lernen Spanisch

Die Anne-Frank-Realschule in Gladbeck hat ein ganz besonderes Angebot für ihre Schülerinnen und Schüler: Sie können im Rahmen einer AG die spanische Sprache in Theorie und Praxis erlernen.

Seit dem Schuljahr 2017/2018 gibt es an der Anne-Frank-Realschule die Arbeitsgemeinschaft „Spanisch“. Diese findet unter der Leitung von Cynthia Jostes einmal wöchentlich nach dem regulären Unterricht statt. „Die Spanisch-AG ist für unsere Schülerinnen und Schüler eine tolle Möglichkeit, sich schon frühzeitig mit einer weiteren Fremdsprache auseinanderzusetzen und sich so auf eine mögliche allgemeine Hochschulreife vorzubereiten“, so Julia Osterholz, Lehrerin und Koordinatorin der außerschulischen Arbeitsgemeinschaften an der Anne-Frank-Realschule. 

Zurzeit nehmen zwölf Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Jahrgangsstufe an der Spanisch-AG teil. Sie erlernen Grundlagen der spanischen Sprache, festigen diese in Rollenspielen und erlangen darüber hinaus – z.B. durch das Herstellen landestypischer Speisen – die spanische Kultur kennen.

28.02.19: Karnevalsdisco

Auch in diesem Jahr fand die Karnevalsdisco statt. Diese wurde, wie jedes Jahr, von der SV der Anne-Frank-Realschule organisiert. Nach der 3. Stunde ging es nach einer kurzen Stärkung bei Freigetränk und Bratwurst mit verschiedenen Spielen für die Schüler*innen der 5. und 6. Klassen los.

Bei Klassikern, wie „Reise nach Jerusalem“ oder „Stopptanz“ konnten Punkte gesammelt werden, um am Ende den Hauptpreis zu gewinnen. Am Ende hatte die 5a die Nase vorn und kann sich auf einen schulinternen Kinovormittag, versorgt durch die SV, freuen.

Auch der diesjährige Kostümwettbewerb animierte die Jecken zu teils ausgefallenen Kostümen.

Es war, auch bedingt durch die vielen helfenden Hände, die guten äußeren Witterungsbedingungen und die engagierten Schüler*innen, eine sehr gelungene Veranstaltung.

24.02.19: Warnstreik im Öffentlichen Dienst 

Liebe Eltern der Anne-Frank-Realschule,

am Dienstag, den 26. Februar 2019, findet erneut ein Warnstreik im Öffentlichen Dienst statt. An diesem Warnstreik nehmen viele unserer angestellten Lehrkräfte teil, sodass es zu Unterrichtsausfällen kommt. Um einen geordneten Schulbetrieb aufrecht zu erhalten, werden die Klassen wie folgt in reduziertem Umfang unterrichtet:

 

Klasse 9 und 10:1.und 2. Stunde
Klasse 7 und 8:  2. bis 4. Stunde

Klasse 5 und 6:  4. bis 6. Stunde

 

Kinder, die die Betreuung der Caritas besuchen, werden ab der ersten Stunde in E 14 unterrichtet und erhalten wie gewohnt ihr Mittagessen und werden nach Unterrichtsschluss betreut.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Luciga

(Schulleiter)

11.01.19: Tag der offenen Tür findet am 19. Januar statt

Am kommenden Samstag (19.01.2019) findet wieder unser Tag der offenen Tür statt. Eingeladen sind ganz besonders Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse und ihre Eltern. Im Zeitraum von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr stellen sich einzelne Unterrichtsfachschaften vor, bekommen Kinder die Möglichkeit zu experimentieren oder man genießt einfach nur das einzigartige Schulklima der Anne-Frank-Realschule. 

Zur Eröffnung dieses Tages wird, nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter André Luciga, die schuleigene Musical-AG, die Schulband und der Schulchor einen Einblick in das diesjährige Musical bieten.

19.12.18: Advent-Event an der Anne-Frank-Realschule

An unserer Schule herrschte einmal mehr Feierstimmung! Dank einer engagierten Schülervertretung konnte die Schulgemeinde ein gelungenes Fest feiern. Ab 16 Uhr wurden die zahlreichen Gäste empfangen. Schülersprecher Simon Karkowski übernahm die Begrüßung: „Wir wünschen Ihnen und euch einen tollen Nachmittag und viel Spaß!“ Mehr dazu hier.

30.11.2018: Anmeldungen an derAnne-Frank-Realschule FAQ

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte,

aufgrund der vielfältigen Fragen im Nachgang zu unserer Informationsveranstaltung am 27.11.2018 im Musiksaal haben wir noch einmal die Informationen zu den wichtigsten Fragen zusammengestellt:

  1. Wie kann ich mein Kind an der Anne-Frank-Realschule anmelden?
    Nach der Informationsveranstaltung können Sie sich mit Angabe Ihrer Telefonnummer vormerken lassen. Sobald Sie von der Grundschule eine gesicherte Aussage zur Schulformempfehlung bekommen haben, also spätestens mit dem Halbjahreszeugnis, melden Sie sich telefonisch in unserem Sekretariat, um einen Gesprächstermin in der Anmeldewoche zu vereinbaren (25.02.2018 – 01.03.2018). Zum Gesprächstermin bringen Sie Kopien der letzten beiden Zeugnisse, die Geburtsurkunde und das Anmeldeformular, das die Grundschulen aushändigen, mit.
  2. Kann man nach der Realschule noch das Vollabitur erwerben?
    Ja, wenn ihr Kind am Ende der 10. Klasse die Fachoberschulreife mit Qualifikation erhält. Die Qualifikation ist, vereinfacht ausgedrückt, dann erreicht, wenn die Leistungen im Durchschnitt im befriedigenden Bereich liegen. Von 114 Absolventen hat die Anne-Frank-Realschule im Jahre 2018 insgesamt 72 Zeugnisse mit Qualifikationsvermerk ausgestellt.
  3. Kann man nach der Realschule das Vollabitur erwerben, wenn die zweite Fremdsprache (Französisch in Klasse 6) nicht weitergeführt wird?
    Ja, ihr Kind muss dann beim Übergang in die gymnasiale Oberstufe eine zweite Fremdsprache am Gymnasium belegen.
  4. Was versteht man unter einer „bilingualen“ Klasse?
    Die Anne-Frank-Realschule bildet in jedem Jahrgang von 4 Klassen eine bilinguale Klasse, in die Kinder mit besonderem (sprachlichen) Leistungsvermögen aufgenommen werden. Das Auswahlverfahren für diese Klasse findet 2 bis 3 Wochen nach dem eigentlichen Aufnahmeverfahren (25.02.2018 – 01.03.2018) in Einzelgesprächen statt.
  5. Kann mein Kind noch das Vollabitur erwerben, obwohl es nicht in der bilingualen Klasse ist?
    Ja natürlich, wenn die Voraussetzungen gegeben sind (siehe Frage 2 oben)
  6. Wie gestaltet sich das „Gemeinsame Lernen“?
    Die Anne-Frank-Realschule bildet in aller Regel eine Klasse, in der auch Kinder mit einem sogenannten sonderpädagogischen Förderbedarf beschult werden. Diese Klasse wird durch zusätzliches Personal, u.a. ausgebildete Sonderpädagogen, unterstützt.
  7. Welche MINT-Fächer werden an der Anne-Frank-Realschule unterrichtet?
    Alle MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) haben ihren Platz an der Anne-Frank-Realschule. Ab dem 7. Jahrgang kann Informatik oder Technik im sogenannten Differenzierungsbereich als 4. Klassenarbeitsfach gewählt werden.

 

 

André Luciga

Schulleiter

14.11.2018: Rückmeldung  zur Initiative "Smile"

Unser Engagement bei der Aktion "Leergut ist voll gut" für den Verein "Smile" war mit 440 Pfandflaschen  sehr hilfreich. Die erwirtschafteten 110 Euro werden nun Kindern mit verkürzter Lebenserwartung, Geschwisterkindern und Eltern "Freude und ein Lächeln" schenken, wie der Verein uns garantiert. 

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Spendern.

8.11.18: Schülerberatungstag am 14. November

Am kommenden Mittwoch, den 14.11.2018, findet der Schülerberatungstag des 1. Halbjahres statt. An diesem Tag informieren die Klassenlehrerinnen oder Klassenlehrer die SchülerInnen über den Leistungsstand in allen Fächern.

Die Teilnahme an diesem Tag ist für die Schülerinnen und Schüler Pflicht, aber natürlich sind auch die Erziehungsberechtigten herzlich eingeladen, ihr Kind zu begleiten.

Der Unterricht entfällt an diesem Tag, die SchülerInnen werden mit Aufgaben versorgt und bearbeiten diese selbstständig zu Hause.

In gewohnter Weise findet dann am 21.11.2018 in der Zeit von 15 - 18 Uhr der Elternsprechnachmittag statt.

19.09.18:Unterstützung der Initiative „Smile  – das ist dein Tag e.V.“

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schule,

wir sind sehr froh, dass der allergrößte Teil unserer Schülerschaft gesund und munter ist und hoffen, dass dies auch im neuen Schuljahr so bleibt. Wir sollten aber als Anne-Frank-Realschule nicht vergessen, dass es auch viele Kinder gibt, deren Leben durch schwere Krankheit ungleich härter ist und die aufgrund dessen eine verkürzte Lebenserwartung haben.

Deshalb haben wir uns entschlossen, den Verein „Smile – das ist dein Tag e.V.“ zu unterstützen. Der Verein ist bemüht, schwerstkranken Kindern Freude zu bereiten und ihnen Ablenkung und Erleichterung von ihrem schweren Schicksal zu ermöglichen. Der gute Wille allein zählt aber nicht, und so wird auch Geld benötigt, um die Kinderwünsche zu erfüllen.

Herr Hikmet Süner, der diesen Verein in Gladbeck engagiert unterstützt, ist deshalb mit folgender Idee an uns herangetreten: Von Mitte September bis Mitte Oktober werden in unserer Schule Behälter aufgestellt, in die die Schülerinnen und Schüler ihre leeren Pfandflaschen entsorgen können. Gerne können Sie Ihren Kindern auch die leeren Pfandflaschen mit zur Schule geben, die bei Ihnen zu Hause anfallen. 
Diese Behälter werden dann abgeholt und der Pfanderlös wird dem guten Zweck zufließen.

Momentan finden sich täglich auf dem Schulgelände leere Flaschen, deren Pfandwert verfällt und die die Umwelt verschmutzen. Insofern halten wir es für sehr sinnvoll, die Initiative „Smile – das ist dein Tag e.V.“ auf diesem Weg zu unterstützen und Gutes tun zu können.

Bitte unterstützen Sie unser Vorhaben und die Initiative des Vereins. Ermutigen Sie Ihr Kind, im genannten Zeitraum die Pfandflaschen in die dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen.

Schon jetzt danken wir Ihnen für Ihre engagierte Mitarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

 

André Luciga                                                                                             Hikmet Süner

(Schulleiter)                                                                                              (Smile – dies ist dein Tag e.V.)

26.8.2018: Wasserschaden in der Anne-Frank-Realschule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ich begrüße alle ganz herzlich zum neuen Schuljahr und hoffe, sie alle haben sich in den Ferien gut erholen können. 

Leider ist der Start ins neue Schuljahr an der Anne-Frank-Realschule getrübt. In der Zeit vom 1. bis 2. August ist im Kunstsaal ein Wasserhahnventil aufgrund eines Materialfehlers geplatzt und hat die Räumlichkeiten darunter unter Wasser gesetzt. Insofern sind zum Schulbeginn sämtliche Räume im Trakt des Kunstsaales nicht nutzbar. Hierzu gehören: Der Kunstsaal, der Textilraum, der Informatikraum, die beiden Chemieräume sowie die Klassenräume M 14 und E 14. Ebenso betroffen sind das Lehrerzimmer, das Sekretariat und die Büros der Schulleitung.

 

Wir haben mit Unterstützung der Stadt zunächst die Verwaltung so wiederhergestellt, dass Schulleitung und Sekretariat arbeitsfähig sind. Das Sekretariat befindet sich im geteilten Musikraum AE2, sie erreichen es telefonisch nunmehr über die Nr. 01522-9309975.

Bedankenswerterweise hat sich die Werner-von-Siemens-Realschule bereit erklärt, uns einige Räume zur Verfügung zu stellen, so können wir unsere Unterrichtsarbeit zum 29.08.2018 ohne große Einbußen starten.

 

Dennoch bitte ich Sie um Verständnis, dass angesichts dieser Notsituation die ein oder andere Angelegenheit nicht so zügig bearbeitet werden kann, wie Sie es gewohnt sind.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

André Luciga

(Schulleiter)

2.7.2018: Projektwoche zum Thema "Anne Frank"

Sehr geehrte Eltern,

 

der Name ist Programm – das gilt auch für die Anne-Frank-Realschule in Gladbeck. Um diesem Ziel gerecht zu werden, veranstaltet unsere Schule in regelmäßigen Abständen die in unserem Schulprogramm verankerte Projektwoche rund um Anne Frank.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler werden sich vom 09.07.2018 bis zum 11.07.2018 intensiv mit Anne Frank und naheliegenden Themen rund um den Nationalso­zialismus befassen.

 

Hierzu haben die Schüler eines der angebotenen Themen ausgewählt, die sie innerhalb ihrer Projektgruppe oder Klasse bearbeiten. Am 06.07. treffen die Kinder sich erstmalig in den Projektgruppen. Dann wird ihnen auch die Anfangs- und Endzeit für die Arbeitstage in den Projektgruppen bekannt gegeben. Das allgemeine Zeitfenster ist von 8.00 bis 13.00 Uhr, innerhalb dieses Zeitrahmens wird vier Zeitstunden lang gearbeitet werden.  

 

Am Donnerstag, den 12.07.2018, präsentieren die Schüler ihre erarbeiteten Ergebnisse im Foyer. Der Unterricht beginnt deshalb an diesem Tag um 12.00 Uhr und dauert bis ca. 17.00 Uhr. Kinder aus der Caritas-Betreuungsgruppe können ab 11.00 Uhr kommen und erhalten auch das Mittagessen.

 

Zur Präsentation der Ergebnisse am 12.07. ab 14.00 Uhr in unserer Schule

laden wir Sie hiermit herzlich ein.

 

Lassen Sie sich überraschen von den vielfältigen Zugängen zum Thema! 

Neben den Präsentationen wird auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt werden. 

 

Wir freuen uns, Sie in unserer Schule zu begrüßen 

und verbleiben

 

 

mit freundlichen Grüßen

 

 

 

André Luciga

(Schulleiter)

 

Klassen 8 besuchen die WAZ

Unsere 8. Klassen haben im Rahmen des Zeitungsprojekts die WAZ in Essen besucht. Mehr hierzu und Bilder hier

5.6.2018: Kartenvorverkauf für´s Musical "Lampernfieber" gestartet

Von  heute an werden die Karten für unser Schulmusical "Lampenfierber" verkauft. In den großen Pausen können interessierte Schülerinnen und Schüler Karten für die Premiere am 13. Juni oder die Abendvorstellung am 14. Juni käuflich erwerben. Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro und der Einlass startet um 18.30 Uhr im Dietrich- Bonhoeffer Haus in Gladbeck.

21.5.2018: Großer Erfolg beim Planspiel Börse

Der 9er Sowi-Kurs von Herrn Rüschenschmidt kann einen Erfolg beim Planspiel Börse vermelden. Die Spielgruppe "Pari" belegte den 2. Platz und gewann damit 300,00 €! Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter "...aus dem Unterricht".

18.5.2018: Jahreshauptversammlung des Fördervereins 

Am 29.5.2018 findet um 19 Uhr im Raum E5  die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins statt. Die Einladung mit Tagesordnung wird den Schülerinnen und Schülern der jeweiligen Klassen ausgehändigt. 

2.5.2018: Anne-Frank-Realschule kooperiert mit dem Trimm-Club Essen

Weitere Informationen finden sich hier

2.5.2018:Anne-Frank-Realschule leitet Netzwerk für bilinguales Lernen

Unsere Schule mit ihrem bilingualen Zweig(Englisch) hat im Schuljahr 2017/18 eine neue, verantwortungsvolle Aufgabe übernommen. Sie ist Referenzschule für bilinguales Lernen in einem Netzwerk von Schulen aus dem Regierungsbezirk Münster und Düsseldorf geworden. Damit fällt unserer Schule die Aufgabe zu sich darum zu bemühen, Erfahrungen im bilingualen (zweisprachigen) Unterricht zu bündeln, zu koordinieren und für alle Beteiligten gewinnbringend nutzbar zu machen. Die Treffen der Gruppe finden zweimal im Unterrichtshalbjahr statt, um regen Austausch zu ermöglichen. 

Wir sind weiterhin bemüht, den Schwerpunkt des bilingualen Lernens weiter voranzubringen. Als ergänzende Maßnahme zum bestehenden Konzept ist hier zum Beispiel die AG „Wirtschaftsenglisch“ zu nennen, die allen Schülerinnen und Schülern offensteht, aber besonders gerne von den Schülern des bilingualen Bereichs frequentiert wird.

 

24.4.2018: Informationen zum Elternsprechnachmittag

Am Mittwoch, dem 02. Mai 2018, findet der 2. Elternsprechtag des Schuljahres 2017/2018 in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr statt.

 

An diesem Nachmittag haben Eltern die Gelegenheit, sich bei den Fachlehrerinnen und
-lehrern über den derzeitigen Leistungsstand Ihres Kindes zu informieren.

 

Weitere Informationen zum Elternsprechnachmittag findet sich im Downloadbereich dieser Seite.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Luciga

(Schulleiter)

19.4.2018: Jumble Sale in der 5b

Jumble Sale in der 5b. Weitere Informationen hier

18.4.2018: Video der Klassen 5b und 5d sind online

Im Rahmen des Musikunterrichts haben die Kinder der Klassen 5b und 5d ein Lied musiziert, selbst gesungen und abschließend ein eigenes Video hierzu produziert. Das Ergebnis findet sich hier

16.4.2018: Beratungstag am 25.4.18

Am 25.4.2018 findet an unserer Schule der Beratungstag statt.

An diesem Tag wird reduzierter Unterricht von den Fachlehrern erteilt, die keine Klassenleitung haben, gemäß folgendem Plan:

7.45 – 9.20 Uhr     Klassen 9 und 10
9.40 – 11.15 Uhr     Klassen 7 und 8
11.35 – 13.10 Uhr     Klassen 5 und 6

Der Elternsprechnachmittag findet am 02.05.2018 in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr statt. An diesem Termin können Sie mit dem jeweiligen Fachlehrer sprechen. Hierzu erhalten Sie gesonderte Informationen.

Mit freundlichen Grüßen



- Luciga –
Schulleiter
 

14.03.2018:"Mathe mal anders" - Neue Medien im Mathematikunterricht

Das Handy als Unterrichtswerkzeug nutzen und Matheaufgaben als Quizfragen verpackt. So sieht der Einstieg in den Matheunterricht bei Herrn Graf momentan aus. Die Schülerinnen und Schüler bekommen Matheaufgaben (per Beamer an die Wand projiziert) gestellt und haben dafür immer vier Antwortmöglichkeiten. Jeder Schüler hat eine Karte mit einer Art QR-Code in der Hand, die er nun hochhalten muss. Diese werden schnell eingescannt und Herr Graf hat sofort die Rückmeldung, wer richtig und wer falsch lag.

Die Schülerinnen und Schüler der 7a fragen schon jede Stunde ob wieder die Kartenabfrage gemacht wird und sind sichtlich enttäuscht, wenn es mal aus Zeitgründen nicht klappt.

„Diese Art von Unterricht ist in höchstem Maße motivierend für die heutige Schülergeneration. Sie wachsen in einer Zeit der neuen Medien auf und unsere Aufgabe als Schule ist es, ihnen die vielfältigen Möglichkeiten des digitalen Lernens aufzuzeigen“, so Nils Graf. „Darüber hinaus haben wir als Lehrpersonen einen wunderbaren und motivierenden Einstieg in die Stunde und gleichzeitig eine weiter Möglichkeit die Schülerleistungen direkt und unmittelbar zu messen. Das Schöne daran ist zudem, dass man diese ‚Methode‘ in jedem Unterrichtsfach nutzen kann.“

31.01.2018: FIFA-Turnier 2018

Auch die zweite Auflage des FIFA-Turniers an der Anne-Frank-Realschule bot hochklassige Partien an der PlayStation. Wie bei der Premiere im vergangenen Jahr duellierten sich 30 Schülerinnen und Schüler sowie 2 Lehrer im K.O.-System. Dabei überstand mit Herrn Graf zum ersten Mal ein Lehrer die erste Runde, indem er sich gegen Leon aus der Klasse 9d mit 3:2 durchsetzen konnte. Herr Rüschenschmidt war gegen Cesur (10a) hingegen chancenlos und schied mit einer 1:3-Niederlage in Runde 1 aus.

Viele weitere, spannende Spiele führten dazu, dass im Spiel um Platz 3 Luca (10d) einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg über Justin (6c) umwandeln konnte. Damit gewann er einen von McMedia gesponserten Gutschein in Höhe von 20€. In einem hochklassigen Finale konnte sich Simon (10c) gegen Abdul (10a) mit 1:0 durchsetzen. Abdul gewann damit einen 30 €-Gutschein, der Turnier-Sieger Simon einen 50 €-Gutschein von McMedia.

Ein großer Dank geht an eine kleine Gruppe aus der SV sowie weitere Schülerinnen und Schüler, die bei der Organisation und Umsetzung dieser Veranstaltung tatkräftig geholfen haben.

Siegerehrung

Weitere Bilder in der Galerie:

18.01.2018: Unterrichtsausfall

+++ Der Unterricht fällt heute aufgrund der Unwetterwarnung aus +++

 

Am heutigen Donnerstag (18.01.2018) findet kein Unterricht statt! Kinder aus der Übermittagsbetreuung und Kinder, für die der Rückweg eine Gefahr darstellen würde, werden im Schulgebäude beaufsichtigt.

16.01.2018: Tag der offenen Tür

Am kommenden Samstag (20.01.2018) findet wieder unser Tag der offenen Tür statt. Eingeladen sind ganz besonders Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse und ihre Eltern. Im Zeitraum von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr stellen sich einzelne Unterrichtsfachschaften vor, bekommen Kinder die Möglichkeit zu experimentieren oder man genießt einfach nur das einzigartige Schulklima der Anne-Frank-Realschule. 

Zur Eröffnung dieses Tages wird, nach einer kurzen Begrüßung durch den Schulleiter André Luciga, die schuleigene Musical-AG, die Schulband und der Schulchor einen Einblick in das diesjährige Musical bieten.

08.01.2018: Anmeldung an der Anne-Frank-Realschule

Liebe Eltern,

 

Sie wollen Ihr Kind an der Anne-Frank-Realschule anmelden?

 

Kein Problem - Sichern Sie sich ab sofort einen Termin in der Anmeldewoche vom 19. bis zum 23. Februar 2018.

 

Kommen Sie schon jetzt mit dem letzten Zeugnis Ihres Kindes (Klasse 3, zweites Halbjahr) an einem beliebigen Schultag in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr zum Sekretariat. Nach Kopie des vorgelegten Zeugnisses wird mit Ihnen ein möglichst passgenauer Termin vereinbart.

 

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

André Luciga

(Schulleiter)

Das Team der Anne- Frank- Realschule wünscht allen Mitgliedern der Schulgemeinde, den Freunden und Förderern der Schule ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 

01.12.2017: Einige Informationen vor den Weihnachtsferien

Die Digitalisierung der Schule kommt voran, seit den Herbstferien ist nunmehr die PC-Oberfläche „Skool-Control“ auf allen Computern voll nutzbar. Basierend auf dem Betriebssystem Windows der Firma Microsoft haben wir mit „Skool-Control“ eine PC-Umgebung, die Schülern und Lehrern eine einheitliche und stabile pädagogische Nutzeroberfläche bietet.

Die Schulung des Lehrpersonals erfolgt am Mittwoch, den 6. Dezember 2017. An diesem Tage finden deshalb Kurzstunden statt (35 statt 45 Minuten), der Unterricht endet also um 12.10 Uhr. Die Zeiten sind in der Schule und auf www.annefrankrealschulegladbeck.de (Unterricht ð Unterrichtszeiten) ablesbar.
Wichtig: Kinder aus der Jahrgangsstufe fünf und sechs, die an der Übermittagbetreuung teilnehmen, werden ab 12.10 Uhr von der Caritas betreut und erhalten auch ihr Mittagessen.
Die Schülerinnen und Schüler werden alle im Rahmen der informationstechnischen Grundbildung im Jahrgang sieben und acht an „Scool-Control“ herangeführt, oder im Rahmen von Einzelstunden in den PC-Räumen.

 

Am 13. Dezember 2017 hat die Schülervertretung der Anne-Frank-Realschule mit Hilfe Frau Langes und Herrn Rüschenschmidts ein Advent-Event vorbereitet. Hierzu geht Ihnen noch eine gesonderte Einladung zu.

Am 30. und 31. Januar im neuen Jahr 2018 kommt der Schulfotograf. Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, Einzelfotografien erstellen zu lassen, ebenso werden wieder Klassenfotos erstellt. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie im neuen Jahr.

Auf Betreiben der Stadt Gladbeck hat die Schulaufsicht bei der Bezirksregierung Münster entschieden, uns als weiterer Schule in Gladbeck 19 sogenannte Seiteneinsteiger zuzuweisen. Hierbei handelt es sich in aller Regel um Kinder, die nach Gladbeck gezogen sind, jedoch in der Regel nicht die deutsche Sprache beherrschen. Die Schulleitung hat der Bezirksregierung als auch der Stadt zuvor erhebliche Bedenken diesbezüglich angezeigt, da die Schule sowohl personell als auch räumlich keine Kapazitäten hat und überdies noch mit der Inklusion beschäftigt ist. Leider sind diese Argumente nicht berücksichtigt worden. Die Schule ist zurzeit mit der Einstellung einer Lehrkraft für diese Aufgabe beschäftigt, Räumlichkeiten sollen von der Werner-von-Siemens Realschule bereit gestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Luciga

(Schulleiter)

20.11.2017: Informationsabend für Eltern der vierten Klassen 

Am Dienstag, 28.11.2017, findet ab 19 Uhr der diesjährige Informationsabend für Eltern der vierten Klasse in unserem Musikraum (AE1) statt. Neben der Möglichkeit allgemeine Informationen zur Schulform Realschule zu bekommen, besteht an diesem Abend auch die Möglichkeit, mit Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Schülerinnen und Schüler ins Gespräch zu kommen, um individuelle Fragen zum bevorstehenden Schulwechsel zu klären. 

20.11.2017: Neuer Fototermin

Der Schulfotograf wird am 30. und 31. Janunar in unsere Schule kommen.

16.11.2017: Fototermin und neue Schülerausweise

Die durch Foto-Raabe erstellten Schulausweise laufen aber nunmehr im November ab. Falls 
einige Schüler zeitnah dringenden Bedarf an einem Schulausweis anmelden, kann das Sekretariat den 
früher genutzten "blauen" Ausweis erstellen. Hierzu ist allerdings die Abgabe eines (Pass-)Bildes notwendig.
 

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017

Wenige Tage vor der Bundestagswahl 2017 veranstaltete der 10er Sowi-Kurs unter der Leitung von Fr. Wanneck zusammen mit dem 9er Sowi-Kurs (Hr. Rüschenschmidt) eine Podiumsdiskussion. Die Einladung an die Parteien wurden von folgenden Parteivertretern angenommen: Für die SPD Michael Gerdes, für die Grünen Joachim Gutsche, für die FDP Tristan Zielinski, für die Linke Nils Schmidt, für die MLPD Lisa Gärtner und für die DKP Gerhard Dorka.

Nach einer Vorstellungsrunde ging es bei der Diskussion, die von den Schülerinnen Joline Flügel und Michelle Kernig moderiert wurde, um Themen wie Flüchtlingspolitik und Umweltpolitik, aber auch um weltpolitische Fragen bezogen auf den amerikanischen Präsidenten Trump und der Auseinandersetzung mit der Türkei.

Das große Interesse zeigte sich durch die Teilnahme von ca. 90 Schülerinnen und Schülern sowie den vielfältigen Fragen, die gestellt und zum Teil hitzig diskutiert wurden.

 

22.09.2017: "BIL" - Fahrt nach England 

Eine tolle und aufregende Fahrt nach England liegt hinter unseren Bil- Klassen. Einen Bericht und schöne Fotos finden sich HIER

10.07.2017:Bilder von der Fahrt nach London sind online

Bilder und Text zur Fahrt nach London finden sich hier

03.07.2017: Schulwechsel zur Anne-Frank-Realschule

Viele Eltern, deren Kinder zur Anne-Frank-Realschule in die Klassenstufen ab Jahrgang 7 wechseln sollen und
die bereits mit Namen und Kontaktdaten vorgemerkt sind, warten schon ungeduldig auf einen Gesprächstermin zur Anmeldung. 
Bitte berücksichtigen Sie folgendes: Die Zeugniskonferenzen für die betreffenden Jahrgangsstufen sind am kommenden 
Donnerstag, den 06.07.2017. Erst ab diesem Tag steht fest, wie viele Schüler jeweils versetzt werden und wie viel Platz dementsprechend 
zur Aufnahme in den Klassen zur Verfügung steht. 
Wir melden uns erst nach dieser Entscheidung zur Terminierung der Aufnahmegespräche.

Bitte haben Sie hierfür Verständnis und sehen von zwischenzeitlichen telefonischen Nachfragen ab.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

26.06.2017: Abschlussfeier Klasse 10

Da am kommenden Freitag, 30.06.2017, die offizielle Abschlussfeier unserer Jahrgangsstufe 10 stattfindet, endet der Unterricht bereits um 11.15 Uhr an diesem Tag.

20.06.2017: Informationen zum Sportfest am 21.6.

Am morgigen Mittwoch findet unser diesjährige Sportfest statt. Wie der aktuelle Wetterbericht zeigt, ist mit heißem Wetter zu rechnen. Daher sollten ausreichend Getränke und Sonnenschutz mitgebracht werden.

Die Schülerinnen und Schüler treffen sich mit ihren Klassenlehreinnen und Klassenlehrern um 7.50 Uhr auf der Tribüne des Stadions. Die Wettkämpfe starten um 8 Uhr und enden um 13.10 Uhr.

09.06.2017: Abschlusslied der Klasse 10 online

Das neue Abschlusslied des 10er Musikkurses unter Leitung von Herrn Hein und Herrn Hoppe ist online. Text und Musik sind im Musikunterricht entstanden. Es steht hier zum download bereit.

11.04.2017: Fifa-Turnier an der Anne- Frank- Realschule

Kurz vor den Osterferien war es nun endlich so weit. Das erste große Fifa - Turnier mit Schülern und Lehrern fand statt. Weitere Infos und Bilder hier

17.02.2017: Karnevalsdisko am 23.02.

Traditionell findet am kommenden Donnerstag (23.02) unsere Karnevalsdisko für die Klassen 5 - 7 statt. An diesem Tag dürfen die Kinder schon zur ersten Stunde verkleidet zur Schule kommen. Ab der 4. Stunde wird dann gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern in unserer Turnhalle gefeiert. Das närrische Treiben endet schließlich um 13 Uhr. Die Übermittagbetreuung findet natürlich in gewohnter Weise statt.

07.02.2017: Hinweis zum Warnstreik am 09.02.2017

Liebe Eltern der Anne-Frank-Realschule,

nachfolgend einige Informationen zum Halbjahreswechsel:

Am 9. Februar.2017 findet ein Warnstreik im Öffentlichen Dienst statt. An diesem Warnstreik nehmen viele unserer angestellten Lehrkräfte teil, sodass es zu Unterrichtsausfällen kommt. Um einen geordneten Unterrichtsbetrieb aufrecht zu erhalten, werden die Klassen wie am Beratungstag beschult, haben dementsprechend jeweils nur zwei Stunden:

 

Klasse 9 und 10: 1.und 2. Stunde
Klasse 7 und 8: 3. und 4. Stunde
Klasse 5 und 6: 5. und 6. Stunde

Kinder, die die Betreuung besuchen, erhalten wie gewohnt ihr Mittagessen und werden anschließend betreut.

 

01.02.2017: Die neuen Streitschlichter sind online, hier

31.01.2017: Bilder vom Vorlesewettbewerb online hier

26.01.2017: Informationen zum kommenden Halbjahreswechsel

Liebe Eltern der Anne-Frank-Realschule,

nachfolgend einige Informationen zum Halbjahreswechsel:

Am 1. Februar.2017 findet ein Warnstreik im Öffentlichen Dienst statt. An diesem Warnstreik nehmen viele unserer angestellten Lehrkräfte teil, sodass es zu Unterrichtsausfällen kommt. Um einen geordneten Unterrichtsbetrieb aufrecht zu erhalten, werden die Klassen wie am Beratungstag beschult, haben dementsprechend jeweils nur zwei Stunden:

 

Klasse 9 und 10: 1.und 2. Stunde
Klasse 7 und 8: 3. und 4. Stunde
Klasse 5 und 6: 5. und 6. Stunde

Kinder, die die Betreuung besuchen, erhalten wie gewohnt ihr Mittagessen und werden anschließend betreut.

 

Die Halbjahreszeugnisse werden am 3. Februar in der 4. Stunde ausgegeben. Vorher findet Unterricht laut Stundenplan statt. Danach ist unterrichtsfrei. Betreuungskinder werden, wie von der Caritas angegeben, betreut.

Am 06. Februar findet eine ganztägige Fortbildung für die Lehrerinnen und Lehrer statt.

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten umfangreichere Hausaufgaben und haben an diesem Montag unterrichtsfrei. Dies gilt auch für die Kinder der Betreuung.

 

Bedingt durch personelle Veränderungen im Kollegium (z.B. Rückkehrer aus der Elternzeit) wird es im neuen Halbjahr teilweise eine Umgestaltung des Stundenplans geben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Luciga

(Schulleiter)

20.01.2017: Informationstag für Grundschulkinder

Am morgigen Samstag findet an unserer Schule der Informationstag für Grundschulkinder und deren Eltern statt. In der Zeit von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Programm, mit dem sich unsere Schule mit all ihren Besonderheiten präsentieren will. Zudem stehen Lehrer und Schüler für Fragen und Beratung bereit.

19.01.2017: Neue Übersicht Beratung- und Beschwerdemanagement hier...

17.01.2017: Ergebnisse der ZP 2016 hier ...

21.12.2016: Das Team der Anne- Frank- Realschule wünscht allen Mitgliedern der Schulgemeinde, den Freunden und Förderern der Schule ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr

21.12.2016: Gedenken an die Opfer von Berlin

Die richtigen Worte angesichts einer so schrecklichen Tat, wie der, die vor zwei Tagen unser Land erschüttert hat, zu finden, ist nicht leicht. Doch möchten wir unser tiefstes Mitgefühl gegenüber allen Angehörigen, Verwandten und Betroffenen ausdrücken und Ihnen gleichzeitig viel Kraft wünschen.

In Gedenken an die Opfer findet am heutigen Mittwoch eine Gedenkminute statt.

 

Im Namen aller Schülerinnen und Schüler,

Eltern und Erziehungsberechtigten,

Lehrerinnen und Lehrer sowie

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

der Anne- Frank- Realschule

 

André Luciga

(Schulleiter)

01.12.2016: Weihnachstmarkt der Anne-Frank- Realschule

Am Donnerstag, dem 8.12.2016, beginnt für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule der Unterricht erst um 8.45 Uhr. Die Stunden werden alle laut Stundenplan erteilt werden, allerdings verkürzt, so dass Unterrichtsschluss um 13.10 Uhr sein wird. Die Klassenlehrer sprechen mit ihren Klassen ab, wann und wie der Weihnachtsmarkt vorbereitet wird, damit wir am Nachmittag alle miteinander feiern können.

28.11.2016: Anne-Frank-Realschule informiert Eltern der Grundschüler

Am Dienstag, den 29.11.2016 um 19.00 Uhr, findet im Musiksaal unserer Schule ein Informationsabend für die Eltern der Kinder des 4. Schuljahrganges statt.

 

Es gibt für diese Schülerinnen und Schüler verschiedene Möglichkeiten, ihre weitere Schullaufbahn zu gestalten. Um den Eltern bei der anstehenden Entscheidung beratend zur Seite zu stehen, ist es inzwischen gute Tradition an der Anne-Frank-Realschule, einen Informationsabend anzubieten. Schulleitung, Lehrer-, Eltern- und Schülervertreter stehen an diesem Abend für Gespräche zur Verfügung. Nach einem einleitenden Vortrag können so auch ganz individuelle Fragen zum Schulwechsel beantwortet werden.

Zusammen mit dem Infotag im Januar, an dem der Schulalltag lebendig präsentiert wird und besonders Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt stehen, leistet der Infoabend einen wertvollen Beitrag zur Orientierungshilfe für Fragen der Erwachsenen.

Wir freuen uns auf viele interessierte Eltern.

 

25.10.2016 Weitere Modernisierung des Gebäudes

Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. In wenigen Tagen ist es so weit und unsere Schule kann sich an einer neuen Klingel - und Sprechanlage erfreuen.

Nachdem die alte Schelle ihren Dienst über viele Jahrzehnte verrichtet hat, ist es nun an der Zeit, auch einen modernen "Sound" in die Schule zu bekommen.

05.09.2016 Die Anne-Frank-Realschule trauert um zwei Mitglieder ihrer Schulgemeinde

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wie seit der letzten Woche bekannt, sind zwei Mitglieder der Schulgemeinde am Sonntag, 28. August 2016, verstorben: Frau Todten, ehemalige Schulleiterin, sowie Herr Lieder, bis zu seinem Tode aktiver Lehrer für Biologie und Chemie.

 

Die Trauerfeier für Herrn Lieder fand am vergangenen Samstag statt, Frau Todten wird am kommenden Dienstag beerdigt. An der Beisetzung werden einige Mitglieder des Kollegiums teilnehmen, sodass an diesem Tage die ein oder andere Unterrichtsstunde ausfällt. Die in der Übermittagsbetreuung angemeldeten Kinder werden bei Unterrichtsausfall beaufsichtigt.

 

Ich bitte hierfür um Verständnis.

 

 

  1. Luciga

 

 

06.06.2016 Kennenlernnachmittag

Am 28.06. findet ab 15 Uhr der Kennenlernnachmittag unserer neuen 5er Jahrgänge statt, die ab Sommer 2016 zu unserer Schulgemeinde gehören werden. Sie werden, soweit möglich, von ihren Klassenlehrern durch einen bunten Nachmittag begleitet werden.

06.06.2016 Entlassfeier des 10er Jahrganges

Am 24.06. wird der 10. Jahrgang der Anne-Frank-Realschule seine Entlassfeier haben. Der Gottesdienst findet um 17 Uhr in der St.Franziskus-Kirche statt, die Feier ab 18 Uhr in der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule.

06.06.2016 Musical-Aufführungen

Vom 20.6.-24.6. ist Musicalwoche! Die Premiere des Musicals „Taras Laden“ findet am 22.6. um 19 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus an der Christuskirche in Gladbeck statt, eine 2. Abendvorstellung beginnt am Donnerstag, 23.6., ebenfalls um 19 Uhr. Vorstellungen für die Klassen finden am 23. und 24.6. vormittags statt. Die Einteilung der Musicalbesuche wird den Klassen zeitnah mitgeteilt werden.

06.06.2016 Sportfest der Anne-Frank-Realschule

Am Mittwoch, den 06.06., findet unser alljährliches Sportfest ab 8.00 Uhr im Gladbecker Stadion an der B 224 statt. Falls die Wetterlage unsicher ist, sollten die Schülerinnen und Schüler sich ab 6.30 Uhr auf dieser Internetseite informieren, ob das Sportfest stattfindet oder nicht. Falls Unterricht ist, wird diese Information dann auf der Seite zu sehen sein. Ansonsten treffen wir uns im Stadion.

 

04. April 2016: Bewegliche Ferientage im 2. Schulhalbjahr 

Wie erinnern ergänzend zum Terminplan noch einmal an die beweglichen Ferientage und das lange Pfingstwochenende, die vor der Tür stehen:

Freitag, 06.05.: beweglicher Ferientag

Montag, 16.05. und Dienstag, 17.5.: Pfingstmontag, Pfingstferien

Freitag, 27.05.: beweglicher Ferientag

 

 

04. April 2016: Beratungstag 

Am 20. April findet der zweite Beratungstag des Schuljahres an der Anne-Frank-Realschule statt. Die Klassenleitungen beraten in diesem Rahmen die Erziehungsberechtigten derSchülerInnen. Außerdem wird Einblick in den momentanen Leistungsstand der SchülerInnen gegeben. Die Gesprächstermine vergibt die Klassenleitung individuell.

Da die Klassenleitungen den ganzen Vormittag lang in Gesprächen sind, findet Unterricht an diesem Tag wie folgt statt:

Klassen 9 und 10:            7.45 – 9.20 Uhr

Klassen 7 und 8:               9.40 – 11.15 Uhr

Klassen 5 und 6:               11.35 – 13.10 Uhr

Die Betreuung für die betroffenen SchülerInnen der Erprobungsstufe findet wie gewöhnlich statt.

04. April 2016: Elternsprechtag 

Am 27. April findet der zweite Elternsprechtag des Schuljahres an der Anne-Frank-Realschule statt. Sofern Eltern nach der individuellen Beratung durch den Klassenlehrer noch Gesprächsbedarf bei einem Fachlehrer haben, so ist an diesem Tag von 15.00  - 18.00 Uhr Gelegenheit dazu.

Die Termine werden im Vorfeld zwischen Lehrer und Eltern koordiniert, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Den Terminzettel werden ihre Kinder einige Tage vor dem Elternsprechtag ausgehändigt bekommen. Dort haben Sie die Gelegenheit, Gesprächswünsche anzumelden, genauso werden die Lehrer hier ihre Termine eintragen.

04. April 2016: 2. Schulkonferenz des Schuljahres 2015/16 

Am 3. Mai findet die zweite Schulkonferenz des Schuljahres an der Anne-Frank-Realschule statt. Die Mitglieder dieses Gremiums werden termingerecht eine Einladung zu diesem Termin erhalten.

04. April 2016: Zentrale Prüfungen im Schuljahr 2015/16 

Wie erinnern ergänzend zum Terminplan noch einmal an die Termine der Zentralen Prüfungen für den 10. Jahrgang:

Dienstag, 10.05.: Deutsch

Donnerstag, 12.05. Englisch

Donnerstag, 19.05.: Mathematik

Wie wünschen unseren SchülerInnen viel Erfolg bei den Prüfungen!

17.3.2016: Ostergrüße und Hinweise zur Anmeldung 2016

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf diesem Wege möchte ich allen ein frohes Osterfest und erholsame Osterferien wünschen. Die Stadt Gladbeck hat uns am heutigen Tage die Vierzügigkeit genehmigt, insofern können wir ab sofort die Bestätigungen der Aufnahme für den Jahrgang 5 zusenden. Die Bestätigungen müssten in den nächsten Tagen per Post zugehen.

Herzlich Willkommen an der Anne-Frank-Realschule.

Mit freundlichen Grüßen

André Luciga

Schulleiter

18.02.2016: Die Klasse 5d der Anne-Frank-Realschule Gladbeck testete als erste Klasse den neuen interaktiven „Biparcours 

Die App-solut coole Büchereirallye“ der Stadtbücherei Gladbeck - mehr dazu hier

10.02.2016: Anmeldung an der Anne-Frank- Realschule

ANMELDETERMINE

Die Anmeldungen für die künftigen Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs zu folgenden Zeiten im Sekretariat der Anne-Frank-Realschule möglich:

MO, 15.02. und DI, 16.02.: 10 – 16 Uhr

MI, 17.02. und DO, 18.02.: 10 – 12 Uhr

FR, 19.02. nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne Frank Realschule Gladbeck